Home

Freizeittipp eintragen - in und um Bayern

Freizeittipp eintragen

Weshalb Sie einen Freizeittipp in Bayern im Verzeichnis eintragen sollten:

Ziel des Verzeichnisses, welches durch die Internetadresse freizeittipps.bayern aufgerufen werden kann, ist es, gerade Personen, die NICHT nach einem speziellen Freizeitangebot suchen, Vorschläge für Ihre Freizeitgestaltung zu machen. In der Regel gelangt man ja über die reguläre Suche der bekannten Suchmaschinen zu einem speziellen Anbieter. Wenn ich z.B. einen Club in Nürnberg suche, finde ich die Homepage des Clubs über die normale Suche in der Suchmaschine.

Warum also noch ein Verzeichniseintrag?

Gehen wir von einer anderen Voraussetzung aus: Jemand befindet sich in Bayern, sei es im Urlaub oder auch wohnhaft, und möchte sich darüber informieren, welche Freizeittipps es in der Nähe gibt. Jetzt eröffnet sich die Chance, dass er eben nicht nach einem bestimmten Club in Nürnberg sucht, sondern gezielt die Suchbegriff-Kombination Bayern Freizeittipps oder Freizeittipps Bayern in die Suchmaschine (z.B. Google) eingibt.

Und schon ist der Besucher da :-) Entweder er stöbert nun in den Anbieterkategorien der Freizeittipps oder aber er nutzt die Umgebungssuche oder konkretisiert seine Wünsche durch eine Auswahl der Suchfilter in unserem Verzeichnis.

Umso konkrekter die Suche innerhalb des Verzeichnisses wird - und dies kann bereits nach zwei/drei Klicks der Fall sein - desto wahrscheinlicher wird, dass ein passendes Freizeitangebot gefunden wird. Sind Sie als Freizeitanbieter nicht gelistet, werden Sie ihm auch nicht vorgeschlagen.

So kann jetzt auch passieren, dass die Person trotzdem in besagtem Nürnberger Club landet, obwohl die Suchintention eine ganz andere gewesen ist. Vielleicht ist ursprünglich ein Freizeittipp für die gesamte Familie gesucht worden, nun entschließen sich die Eltern zusätzlich, doch mal einen Abend für sich oder mit Freunden im Club zu verbringen und mal "so richtig die Sau rauszulassen".

Auch für die Suchmaschinen macht es Sinn, Ihren Freizeittipp im Verzeichnis einzutragen:

Eventuell ist Ihre Seite bereits gut unter Eingabe spezieller Suchbegriffe bei den Suchmaschinen zu finden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird mit identischen Suchbegriffen Ihr Eintrag auf freizeittipps.bayern weiter hinten in der Suche erscheinen, ABER: Er ist da!

Je öfter Sie als Freizeittipp-Anbieter in den Suchergebnissen angezeigt werden, desto seriöser wirken Sie, von der Auffälligkeit durch mehrmaliges Erscheinen mal abgesehen. Viele Einträge in den Suchergebnis-Listen schaffen Vertrauen in die Wichtigkeit und Beständigkeit Ihres Angebots.

Wurden vielleicht doch andere Begriffe für die Freizeittipp-Suche verwendet?

Eventuell hat der Freizeittipp-Suchende nicht die für die Anzeige Ihrer eigenen Internetseite nötigen Begriffe verwendet. Deshalb ist es möglich, mit Synonymen oder anderen Formulierungen doch zuerst auf Ihrem Verzeichniseintrag zu landen, oder aber er gelangt zu einem ähnlichen Angebot, mit dem er sich nicht zufrieden gibt, um über Umwegen bei Ihnen "aufzuschlagen".

Ein wichtiger Link zu Ihrem Angebot / Ihrer Website

Links von Verzeichnissen werden nicht so hoch gewertet wie z.B. von Presseagenturen oder privaten Blogs ohne kommerziellen Hintergrund. Es würde ja bedeuten, je mehr man sich in Verzeichnisse einträgt, umso besser würde die Suchposition, das Ranking werden. Deshalb schiebt hier z.B. Google - völlig zurecht - einen Riegel vor.

Aber: Für Suchmaschinen ist die Themenverbundenheit bzw. Themenrelevanz von großer Bedeutung. Durch das Auslesen des gesamten Inhalts von Internetseiten und Vergleichen der verlinkten Seiten kann festgestellt werden, dass diese Verlinkung zwischen Freizeittipp-Portal und Freizeittipp-Anbieter sinnvoll ist. Das kann sich durchaus positiv auf die Suchmaschinenposition Ihrer Internetseite auswirken, wobei hier keine Versprechungen gemacht werden können.

Wir optimieren jedes Freizeitangebot!

Im Moment können wir es organisieren, und das ist auch unser Anspruch für die Zukunft, jeden einzelnen Eintrag durch Hinzufügen sinnvoller META-Informationen, das NICHT-Kopieren von Website-Inhalten, sondern durch eine redaktionelle Umformulierung inklusive wichtiger Schwerpunkt-Darstellung für den End-User, also für Ihre potenzielle Kundin/Ihren potenziellen Kunden zu optimieren. Schlüsselwörter können direkt bei jedem Eintrag angeklickt werden, um weitere Freizeitangebote mit identischem Schlüsselwort angezeigt zu bekommen. Diese Optimierung bringt viele Seitenaufrufe, und auch die bekanntesten Suchmaschinen können die Sinnhaftigkeit des gesamten Freizeittipp-Netzwerks erfassen und positiv bewerten.

Unsere (Nicht-)Ziele mit freizeittipps.bayern

Grundintention ist es viele seriöse Freizeitangebote aufzulisten und den Interessenten "adressatengerecht" ein umfassendes Angebot für Freizeit in und um Bayern herum zu präsentieren. Aber es ist nicht nur unser Hobby. Es geht uns nicht darum, damit reich zu werden, doch umso größer das Ganze wird, desto mehr Zeit- und auch Geldaufwand müssen in dieses Projekt fließen. Serverkosten, Softwarekosten, Google-Maps-Kosten und Tausende Stunden Arbeit im Jahr liegen vor uns. Deshalb hoffen wir auf Ihr Verständnis, dass wir für gewerbliche bzw. kommerzielle Angebote eine überschaubare Jahresgebühr veranschlagen. Wir freuen uns auf Ihren Eintrag.

Ihre freizeittipps.bayern Redaktion

Jetzt eintragen


Drucken   E-Mail