Home

Der sagenumwobene Blautopf (BW)

  • Blaubeuren, Blautopf
  • Blaubeuren, Blautopf
    Blaubeuren, Blautopf

    Ca. 25 km westlich der Grenze zu Bayern befindet sich die zweitreichste Karstquelle Deutschlands, die bereits durch ihre sagenumwobene Vergangenheit sowie zahlreiche fehlgeschlagene "Erforschungs-Versuche" jedes Kind neugierig machen sollte.

    Ist der Blautopf so blau, weil täglich ein Fass Tinte hineingeschüttet wird? Oder ist es eine Nixe, die die unterirdischen Gänge und Hallen bewacht?

    Tatsächlich sind es nicht nur Sagen, sondern auch geschichtliche Tatsachen, die den Eindruck erwecken können, dass der Blautopf bei Blaubeuren (BW) sich einfach nicht komplett erforschen lassen will. Es dauerte fast 80 Jahre, bis der erste Taucher den Grund erreichen konnte. Und dort unten ist viel mehr als nur der Grund! So gibt es die sogenannte kilometerlange "Blauhöhle", die nur von erfahrenen Höhlentauchern betaucht und betreten werden darf. Nach zahlreichen Tauchunfällen, darunter auch tödliche, zuletzt 2003, darf nur noch mit Sondergenehmigungen unter strengsten Auflagen dort getaucht werden. Unfassbar, was sich bei einer Tiefe von 21 Metern alles abspielen kann.

    Die Umgebung lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein, auch ein sehenswertes Wasserrad bzw. ein von der Quelle betriebenes Hammerwerk befindet sich direkt am Blautopf.

  • Mühle am Blautopf (Blaubeuren)
  • Mühle am Blautopf (Blaubeuren)
    Mühle am Blautopf (Blaubeuren)

    Hier weiterführende Links:


    Drucken   E-Mail

    Aus unserem Verzeichnis:

    Eibsee - idyllische Natur an der Zugspitze

    Freizeitaktivitäten am Fuße der Zugspitze und Erholung pur!

    Grainau, Bayern

    Bayerische Eismanufaktur

    Eis, Snacks und Getränke

    München, Bayern

    +498925547034

    Griechisches Restaurant Sirtaki Bamberg

    Genießen Sie griechische Köstlichkeiten im Restaurant mit gemütlichem Außenbereich.

    Bamberg, Bayern

    +4995130900688