Home

Bärenhöhle bei Erpfingen (BW)

  • West Germany   -   Sonnenbühl-Erpfingen   -   Bärenhöhle   -   28 September 1986
  • West Germany   -   Sonnenbühl-Erpfingen   -   Bärenhöhle   -   28 September 1986
    West Germany - Sonnenbühl-Erpfingen - Bärenhöhle - 28 September 1986

    Nur etwa eine Autostunde von der bayerischen Grenze bei Ulm entfernt befindet sich die Karlshöhle.

    Nicht nur für Kinder gleicht das Erforschen einer Bärenhöhle einem Abenteuer. Es befinden sich viele Decken- und Bodentropfsteine in den Hallen.

    In einer der Hallen, der sogenannten "Neuen Bärenhöhle" ist ein großes Höhlenbärenskelett von Professor Dr. Friedrich von Huene und Präparator Wetzel (Tübingen) aufgebaut. Die Knochen selbst wurden hier gefunden und präpariert sowie haltbar gemacht.

    Besonders gern haben dort die Bären ihren Winterschlaf gehalten. Ihre Jungen kamen hier zur Welt - und die Höhle war wohl auch ihre letzte Ruhestätte. Obwohl die Räume durch Wege und Beleuchtung für Besucher zugänglich gemacht wurden, befinden sie sich in einem guten Zustand. Es wurde von Anfang an darauf geachtet, alles nahezu unversehrt zu belassen. In den Höhlenböden sind halb eingesinterte Schädel, Kiefer, Wirbel und Beinknochen der Höhlenbären zu entdecken. Der Ursus Spelaeus ist bereits vor etwa 20000 Jahren ausgestorben. Er ist etwas größer als ein Braunbär.

    Es ist auf Grund von fehlenden Hinweisen auf Menschen davon auszugehen, dass es sich hier um eine "echte" Bärenhöhle handelt. Sie wurde nie vom Steinzeitmenschen besiedelt. Stattdessen wurden Zähne und Knochen von Tieren gefunden, welche sogar über eine Million Jahre alt sind.

  • West Germany   -   Sonnenbühl-Erpfingen   -   Barenhöhle   -   28 September 1986
  • West Germany   -   Sonnenbühl-Erpfingen   -   Barenhöhle   -   28 September 1986
    West Germany - Sonnenbühl-Erpfingen - Barenhöhle - 28 September 1986

    Die Bärenhöhle ist eine große Attraktion und stets gut besucht. Auch ein Restaurant/Café befindet sich unmittelbar des Eingangs. Weitere Informationen, viele Bilder und eine Übersicht der attraktiven Sonderführungen finden sich auf: http://hoehlen.sonnenbuehl.de/ . (Von Dezember bis Januar ist Winterpause, u.a. zum Schutz der Fledermäuse.)

    Tipp: In unmittelbarer Nähe befinden sich eine Sommerrodelbahn und ein Kletterpark.


    Drucken   E-Mail

    Aus unserem Verzeichnis:

    Ganesha Shop Fürth - Schönes aus Asien

    Der besondere Freizeit-Shopping-Tipp in Bayern

    Fürth, Bayern

    +499119792625

    Living Nördlingen

    Bar-Lounge-Nightlife

    Nördlingen, Bayern

    +4990819364

    Naturalisimo - Naturkosmetik und Wellness in Ingolstadt

    Die Wohlfühloase für Ihre Entspannung und natürliche Schönheit

    Ingolstadt, Bayern

    +4984149399311